08.03.2017

Schalke 04: Playoff-Einzug nach perfekter League of Legends-Saison

Gestern endete für die Schalker League of Legends-Division eine sehr erfolgreiche Saison: Mit ihrer perfekten Bilanz von zehn Siegen und null Niederlagen ziehen die Knappen als klarer Favorit in die am 19. März startenden Playoffs ein.
 

Diese ermitteln die zwei besten Challenger Series-Teams, welche sich anschließend im EU LCS Promotion Tournament gegen Kontrahenten aus der ersten Liga, der League of Legends Championship Series, durchsetzen müssen. Schalke vergrößert damit die Chancen auf den direkten Wiederaufstieg in die prestigeträchtige LCS. „Unsere Spieler freuen sich auf die Playoffs und die Chance, sich im Best-of-Five-Format zu beweisen“, erklärt Tim Reichert, Leiter Esport bei Schalke 04. „Nach dieser guten Saison werden wir im weiteren Verlauf jedoch nicht fahrlässig vorgehen.“ Der Erfolg gibt dem Verein Recht: Innerhalb einer Saison hat Schalke sich als gestandene Größe im Esport etablieren können, bei der alle Beteiligten eine kontinuierliche und nachhaltige Professionalisierung zum Ziel haben.

„Unser Team hat vom ersten Spieltag an starke Leistungen abgerufen und ein verdientes Saisonergebnis erzielt, auf das wir bereits jetzt stolz sind. Die Spieler sind jedoch hungrig auf weitere Erfolge und trainieren hart dafür, Schalke zukünftig wieder in der LCS repräsentieren zu dürfen. Unsere Playoff-Gegner müssen sich warm anziehen."

Michael „Veteran“ Archer